20.10.2011, von Wolfgang Damke

THW-Unterstützung bei Übung der Feuerwehr

"Brand in einer Lagerbox für Gewerbemüll auf dem Wertstoffhof im Hofgut Mauer" war das Szenario der diesjährigen Herbst-Hauptübung der Feuerwehr Korntal-Münchingen.

Foto: THW Ludwigsburg

Wegen der abseitigen Lage an der Landstraße zwischen Münchingen und Schöckingen mussten die aus Korntal, Münchingen und Ditzingen alarmierten Wehren zunächst von der zwei Kilometer entfernten Glems eine Löschwasserversorgung aufbauen. Die Einsatzleitung der Feuerwehr vor Ort forderte zusätzlich Unterstützung durch das THW an. Auf Veranlassung des THW-Fachberaters wurde das Beleuchtungsfahrzeug des Ortsverbandes Ludwigsburg eingesetzt. Während ein Großteil des Recyclinggeländes mithilfe der 11 Strahler mit je 1.500 Watt auf dem auf 10 Meter ausfahrbaren Lichtmasten erhellt werden konnte, waren für die Gebäuderückseite vier weitere Flutlichtstrahler auf Stativen erforderlich. Mit Unterstützung der Feuerwehr wurden hierzu cirka 150 Meter 16-Ampere-Kabel verlegt. Ausreichendes Licht erleichterte nicht nur die Löscharbeiten, sondern auch die Bergung von zwei verletzten Betriebsangehörigen. Zur Versorgung von Verletzten stand das DRK Münchingen bereit.

Nach Abschluss der Übung trafen sich die eingesetzten Kräfte von Feuerwehr, Deutschem Roten Kreuz und Technischem Hilfswerk im Gerätehaus der Feuerwehr Münchingen zu einem Vesper und gemütlichem Beisammensein.


  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: