23.04.2018, von Michael Bulling

Strahlender Sonnenschein beim jährlichen Tag der offenen Tür

Zahlreiche Besucher nutzten Gelegenheit, Gelände und Ausstattung des THW kennenzulernen

Foto: THW Ludwigsburg

Für viele Gäste aus Nah und Fern gehört er zum festen Programm im April: Der Tag der offenen Tür des Technischen Hilfswerkes. Bei bestem Frühlingswetter öffnete der Ludwigsburger Ortsverband am dritten Aprilwochenende seine Pforten, um Einblick in seine Arbeit zu geben.

Neben zahlreichen Fahrzeugen von THW, Feuerwehr, Polizei, DLRG, DRK und ASB gab es zahlreiche Vorführungen der Bergungsgruppen, der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen und der Jugendgruppe zu sehen.  Reger Andrang herrschte wie üblich auch bei den Rundfahrten mit zwei THW-Einsatzfahrzeugen - vor allem für die kleinen Besucher ein wahrer Magnet.

Wer während des Konzertes des Musikvereines Ossweil genau hinhörte, konnte stetes Klopfen und Hämmern vernehmen. Hinter der Fahrzeughalle bot sich dem jungen Publikum nicht nur die Möglichkeit, sich auf einer Hüpfburg auszutoben oder mit dem hydraulischen Spreizer Türme zu bauen, sondern aus Holz und allerlei Auswahl an Bastelmaterial einen eigenen Roboter zu bauen.

Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz: Die ehrenamtlichen Katastrophenschüzter hielten Steaks und Wurst vom Grill, aber auch Salat und Kuchen für die hungrigen Gäste bereit.


  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: Simon Löbert

  • Foto: Simon Löbert

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: