13.04.2022, von Tobias Hilbers

Nicht nur glückliches Milchvieh

Gruppen üben verschiedene Szenarien für potentielle Einsätze

Foto: THW Ludwigsburg

Um für einen Stromausfall gewappnet zu sein, übte die Ludwigsburger Fachgruppe Elektroversorgung am vergangenen Samstag das Einspeisen von Strom in einen landwirtschaftlichen Betrieb. Die ist dort zum Beispiel immer dann notwendig, wenn Tiere versorgt - oder wie in diesem Fall die Kühe gemolken - werden müssen. Die Einsatzkräfte verprobten deshalb die Einspeisung des Notstroms und im Anschluss die Wiederherstellung der regulären Stromversorgung.

Beim parallel stattfindenden Erste Hilfe Kurs frischten mehrere Helfer und Helferinnen ihr Wissen auf, um im Notfall richtig helfen zu können.

Bereits eine Woche zuvor beschäftigten sich die Kräfte der Bergungsgruppe mit dem hydraulischen Rettungsgerät. Dabei wurden die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten des Gerätes - wie das Bewegen von Lasten und Metallbearbeitung an einem Übungsauto - ausprobiert.


  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: