29.10.2016, von Michael Bulling

Ausbildung im Abstützen und Aussteifen

THW-Ortsverband Heilbronn übte mit der Freiwilligen Feuerwehr Eppingen Abstützen und Aussteifen auf dem Gelände des Ortsverbandes Ludwigsburg

Foto: THW Heilbronn

Um die bisher - meist im Theorieunterricht - erworbenen Kenntnisse im Thema "Abstützen, Aussteifen und Sichern" zu vertiefen, nutzte die Freiwillige Feuerwehr Eppingen mit Mitgliedern des THW Heilbronn am vergangenen Samstag das Ludwigsburger Übungsgelände.

Es wurden die Szenarien Wand- und Deckenabstützung einsturzgefährdeter Räume und der Sicherungsverbau von Rohrgräben geübt. Realitätsnahe Gegebenheiten bot hierbei der im Abriss befindliche Teil der Fahrzeughalle. Begleitet wurde die Ausbildung durch den Ortsbeauftragten des Ortsverbandes Ludwigsburg, Gerhard Kratt, Baufachberater Florestan Dieterich und dem Zugführer Michael Nopp.

Die Gäste aus dem Kreis Heilbronn stützten die fiktiv einsturzgefährdete Giebelwand des Brandhauses mit sogenannten Strebstützen aus Holz ab. Schon das genaue Zuschneiden der Hölzer in verschiedenen Winkeln erfordert Erfahrung und Feingefühl. Nach Aufbau und Versteifung der Stützen verhindern diese effektiv das Umstürzen einer durch einen Brand oder einen Verkehrsunfall beschädigten Fassade.

Parallel dazu wurde eine Wand der Fahrzeughalle mit dem Einsatz-Gerüst-System (EGS) des THW Heilbronn abgestützt. Hier konnten die Wehrleute sich Einblicke in die Arbeitsweise mit dem Raumgerüstsystem EGS verschaffen, welches die THW-Ortsverbände ständig vorhalten.

 

 

 


  • Foto: THW Heilbronn

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Heilbronn

  • Foto: THW Heilbronn

  • Foto: THW Heilbronn

  • Foto: THW Heilbronn

  • Foto: THW Heilbronn

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: