20.12.2016, von Michael Bulling

Alle Jahre wieder ...

Ludwigsburger THW überzeugte mit köstlichen Crêpes und leckerer Gulaschsuppe.

Foto: THW Ludwigsburg

Einen Einsatz eher ungewöhnlicherer Art galt es am vergangenen Wochenende auf dem Ludwigsburger Barockweihnachtsmarkt zu absolvieren: Hunderte Gäste ließen sich bei teils Nieselregen einen Teller hausgemachter Gulaschsuppe oder einen der köstlichen Crêpes schmecken.

Während am Samstag noch die Jugendgruppe mit ihren Köstlichkeiten überzeugte, waren am Sonntag die Mitglieder des Helfervereins gefragt. Den ganzen Tag über wurden süße und deftige Crêpes, regional hergestellter Fruchtsaftpunsch und natürlich die überaus beliebte Gulaschsuppe an den Mann oder die Frau gebracht. Auch die Mitarbeiter umliegender Stände konnten es kaum erwarten, bis die jugendlichen und erwachsenen Katastrophenschutzhelfer ihre Gaben feilboten.

Mit dem beim THW Ludwigsburg mittlerweile fest zum Jahresablauf gehörenden Weihnachtsmarktstand erwirtschafteten Geld werden die Jugendarbeit des Ortsverbandes gefördert, sowie Ausstattung finanziert, die über die normale Beschaffung durch die Bundesanstalt hinausgeht.

Wir bedanken uns bei allen Gästen, die unsere Arbeit durch ihren Appetit unterstützen und wünsche frohe, geruhsame Weihnachtsfeiertage.


  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: