23.04.2017, von Michael Bulling

Sonnenschein und Blaulichtfahrzeuge lockten Hunderte Besucher

Am Tag der offenen Tür im THW-Ortsverband Ludwigsburg ließen viele Gäste aus Nah und Fern ihre Osterferien ausklingen.

Foto: THW Ludwigsburg

Noch wenige Tage zuvor versprach das Wetter mit Schneeregen alles andere als geeignet für die Veranstaltung zu werden. Pünktlich zum Wochenende kehrte die Sonne jedoch zurück. Das Ludwigsburger THW wartete wieder mit einigen Attraktionen auf: ein Überschlagssimulator der Verkehrswacht, Geschwindigkeitsmessstrecke der Polizei und etliche Einsatzfahrzeuge befreundeter Hilfs- und Rettungsorganisationen luden zum Staunen und Mitmachen ein.

Helfer des THW-Ortsverbandes Widdern führten das Abstützsystem-Holz und die Sauerstofflanze vor. Gleich am Eingang zum Festgelände konnten sich die interessierten Besucher über die Ausstattung der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen informieren. Sie zeigten sich beeindruckt von der Leistung der Großpumpe des Ortsverbandes, die 5.000 Liter pro Minute fördern kann.

Die Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Ludwigsburg, Alexander Huppert, und Kornwestheim, Matthias Häußler, ließen es sich ebenso wenig nehmen, die Kameraden des THW bei ihrem Tag der offenen Tür zu besuchen, wie der Erste Vorsitzende des DRK Kornwestheim, Dr. Karl Roesch, und der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Ludwigsburg Klaus Haug.

Bei den kleinen Gästen sorgten vor allem Hüpfburg und Kinderschminken, aber auch die Rundfahrten mit dem Gerätekraftwagen für Begeisterung. Knapp 300 Kinder versuchten sich an den Stationen der Spielstraße. Auch die Erinnerungsfotos in echter THW-Kleidung und die Urkunden der Geschwindigkeitsmessstrecke fanden reißenden Absatz.

Die Schauübung der Jugendgruppe auf dem ortsverbandseigenen Trümmergelände sorgte nicht nur bei MdB Steffen Bilger nebst Gattin und MdL Konrad Epple für Staunen. Auch der Erste Bürgermeister Dietmar Allgaier aus Kornwestheim und die Gemeinderäte Andrea Tröscher (SPD/Kornwestheim), Klaus Herrmann (CDU/Ludwigsburg), Margit Liepings und Regina Orzechowski (SPD/Ludwigsburg), sowie Kreisräte Swantje Sperling und Armin Haller (beide Bündnis 90/Die Grünen) und Stadträtin Claudia Dziubas (ÖkolinX) nutzten die Gelegenheit, sich über die Arbeit des THW in Ludwigsburg zu informieren.

Für Unterhaltung sorgte wie schon in den vergangenen Jahren der Musikverein Ossweil mit einem Platzkonzert. Den kleinen und großen Hunger stillten die zahlreichen Besucher mit Steaks und Würsten vom Grill, leckeren Torten oder köstlichen Crêpes.


  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: 7aktuell

  • Foto: 7aktuell

  • Foto: 7aktuell

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: