08.04.2018, von Michael Bulling

Führungseinheit probt für Großschadenslage

Der Zugtrupp führt den Einsatz des Technischen Zuges bzw. mehrerer Fachgruppen und ist damit Schnittstelle zu anderen Organisationen, Behörden und Anforderer.

Foto: THW Ludwigsburg

Nur eine Woche nach dem langen Osterwochenende fanden sich am späten Samstagnachmittag einige Helfer des Ortsverbandes Ludwigsburg zusammen. Lagekarte und taktische Zeichen, sowie Funk und Feldtelefon waren ihre Werkzeuge für fast 15 Stunden Führungsausbildung.

Während vier Helfer unter Leitung von Zugführer Michael Nopp die Führungsstelle im fiktiven Szenario auf dem weitläufigen Gelände des Ortsverbandes aufbauten, richteten sich die anderen im Jugendraum ein. Dort standen Pinwände, Whiteboards und Beamer bereit. Auch zahlreiches Kartenmaterial und umfangreiche Informationen zum Szenario warteten auf ihren Einsatz.

Übungsleiter Michael Bulling, Gruppenführer der 1. Bergungsgruppe, hatte zusammen mit Ausbildungsbeauftragten und anderen Helfern die Einsatzsimulation vorbereitet und war nun bereit, diese mit seinem Team einzuspielen, um die Führungseinheit zu fordern.

Das Szenario sah ein Erdbeben der Stärke 6,8 im Rheingraben vor. Dem Ludwigsburger Zugtrupp wurde Zell am Harmersbach als Einsatzgebiet zugeteilt. So mussten für die fiktiven - von den Helfern im Jugendraum gespielten - Einheiten Unterkunft und Vepflegung sichergestellt, Einsatzaufträge verteilt werden. Darüber hinaus galt es, mit lokalen Politikern, der Feuerwehr und dem Rettungsdienst, aber auch betroffenen Bürgern umzugehen.

Damit die Einspieler die Simulation selbst jederzeit nachvollziehen konnten, nutzten auch sie die Führungsmittel des Zugtrupps. So konnten zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden.

Sichtlich geschafft, aber dennoch glücklich über das Erreichte, beendeten die Helfer die Übung am Sonntagnachmittag. Der Ausbildungsbeauftragte Benjamin Dryja zeigte sich mit dem Ergebnis der Ausbildung sehr zufrieden und ist sich sicher, dass beide Seiten - Einspieler und Zugtrupp - von dieser Übung profitieren konnten.


  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: