11.05.2019

Eine neue Helferin für den Ortsverband

Am vergangenen Samstag legte eine Ludwigsburger Helferin ihre Grundausbildungsabschlussprüfung in Bietigheim ab.

Während die anderen Prüfungsteilnehmer nach der Theorie noch an die praktischen Aufgaben mussten, hatte sie es bereits geschafft. Denn sie absolvierte die sogenannte angepasste Grundausbildung. Bei dieser wird auf den praktischen Teil der Ausbildung verzichtet. 

Sie erlangen deshalb keine vollständige Einsatzbefähigung. Im Einsatzfall können sie nur im nachgelagerten Bereich - also außerhalb der Gefahrenzone - eingesetzt werden. Helfer mit angepasster Grundausbildung unterstützen deshalb maßgeblich in Küche oder Verwaltung des Ortsverbandes.

Wir gratulieren zur bestandenen Prüfung und begrüßen sie in unseren Reihen.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: