02.03.2019, von Tobias Hilbers

Atemschutzgeräteträger üben den Notfall

Für die Atemschutzgeräteträger im Regionalbereich Stuttgart gab es eine besondere Fortbildung. Dabei wurde vor Allem das richtige Verhalten im Notfall trainiert. Mit dabei waren auch drei Helfer aus Ludwigsburg.

Foto: THW Ludwigsburg

Im Theorieteil wurde zunächst noch einmal das grundsätzliche Verhalten im Einsatz unter Atemschutz besprochen und das Wissen vertieft. Im Praxisteil wurde z.B. geübt, wie eine verletzte Person über eine Leiter gerettet bzw. eine Person in einem engen Treppenhaus transportiert werden kann. 

Zum Abschluss wurde das Ganze in einer Übung wiederholt, bei der die Helfer nichts sehen konnten. Hierzu wurden die Masken der Helfer abgeklebt, um z.B. eine starke Verrauchung zu simulieren.



  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

  • Foto: THW Ludwigsburg

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: