26.08.2018, von Tobias Hilbers

Für den Radsport im Einsatz

Am vergangenen Sonntag unterstützten die Helfer aus Ludwigsburg die Deutschland Tour.

Gegen Mittag brachen neun Helfer aus Ludwigsburg nach Remseck-Hochdorf auf, um dort die 4. Etappe der Deutschland Tour abzusichern. Um eine gefahrlose Durchfahrt der Radfahrer zu ermöglichen, wurde in Zusammenarbeit mit der Polizei die Hauptverkehrsstraße kurzzeitig für den regulären Verkehr gesperrt.

Neben den Helfern aus Ludwigsburg waren in anderen Orten auch Helfer aus Backnang und Bietigheim im Einsatz.

 

 

 




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: